Was Sie über Brustimplantate wissen müssen

Was Sie über Brustimplantate
wissen müssen

Was Sie über Brustimplantate
wissen müssen

Sich im eigenen Körper einfach nur wohlfühlen! Auch, wenn es auf die inneren Werte ankommt, wirkt sich unsere Körperform doch auf unser Wohlbefinden und Selbstbewusstsein aus. „Kleider machen Leute“, so lautet das geflügelte Wort. Und tatsächlich: zahlreiche Studien zeigen, dass sich unser Äußeres sogar auf unsere Persönlichkeitsbildung auswirken kann, und darauf, wie wir auf andere wirken. Wenn sich das schon mit unserer Kleidung so verhält, wieviel mehr dann mit unseren Körperproportionen und -merkmalen, die wir nicht eben mal so wie einen schlechtsitzenden Mantel ablegen können?

Viele Frauen wünschen sich vor allem für Ihren Brustbereich mehr Volumen und Fülle. Denken Sie auch über eine Brustvergrößerung mit Implantaten nach? Vor einer Brust OP haben Sie sicher viele Fragen. In diesem Blogartikel gebe ich Ihnen einen ersten Überblick über Brustimplantate und deren Merkmale.

Die Form – 50 Shades of Brustimplantate

Brustimplantat ist nicht gleich Brustimplantat. Je nach Wunschergebnis, anatomischen Voraussetzungen oder persönlichen Präferenzen kommt eine Vielzahl verschiedener Implantate zum Einsatz. So können wir Ihrer individuellen Körperform gerecht werden und das perfekt passende Implantat für Sie finden.

Was Sie über Brustimplantate <br/>wissen müssen

Brustimplantate für Frauen werden in zwei Gruppen unterteilt. Zum einen gibt es die klassischen runden Implantate. Zum anderen werden häufig auch anatomisch tropfenförmige Brustimplantate verwendet. Beide Gruppen lassen sich in weitere Untergruppen unterteilen, die sich in Wölbung, Ausprägung, Höhe sowie Auflagefläche unterscheiden. Von niedriger Höhe, über moderate und hohe Ausprägung bis hin zu extra hohen Implantaten sind vielzählige Kombinationen denk- und machbar. Folgende Fragen helfen schon vorab einzuschätzen, welche Art Brustimplantat für Sie interessant ist:

  • Wünschen Sie sich eine natürliche Form Ihrer Brüste?
  • Oder eher ein volleres Dekolleté?
  • Welche Körperproportionen möchten Sie im Gesamtbild erreichen?
  • Sind Sie sportlich aktiv?

Die Antworten auf diese Fragen sind bei der Auswahl der richtigen Implantate für Ihre Brustaugmentation hilfreich. Welche Implantate für Sie passen, besprechen wir in einem persönlichen Beratungsgespräch in meiner Praxis auf der Königsallee in Düsseldorf.

Das Material – It’s Silicon, Baby!

Auch im Material gibt es Unterschiede. Einige Implantate sind mit Kochsalz gefüllt. Bei KANESTHETIC verwende ich jedoch hauptsächlich High-Tech Silikonimplantate. Silikon wird in der Fachsprache auch Polydimethylsoloxan genannt. Es enthält keine Weichmacher oder andere Zusätze und wird daher aufgrund seiner hohen Biokompatibilität und guten Verträglichkeit häufig in Medizinprodukten eingesetzt, etwa bei medizinischen Sonden, Kathetern oder Herzschrittmachern, und auch zur Herstellung von Brustimplantaten.

Silikonimplantate verfügen über eine widerstandsfähige, aus mehreren Lagen Silikon bestehenden Hülle. Zwischen diesen Silikonlagen befindet sich eine Diffusionsbarriere, die es verhindert, dass das Füllmaterial der Brustimplantate austritt. Die bei KANESTHETIC verwendeten Silikonimplantate bestehen aus einem hochvernetzten Silikongel, das nicht nur sicher ist, sondern in Form und Haptik natürlichen Brüsten gleicht und daher ein besonders ästhetisches Ergebnis gewährleistet.

Die Lage – show me the coordinates

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie ein Brustimplantat in der Brust eigentlich positioniert wird? Je nach anatomischen Gegebenheiten und Präferenzen gibt es verschiedene Techniken, ein Brustimplantat einzusetzten:

Was Sie über Brustimplantate <br/>wissen müssen
  • Subglandulär
    Das Implantat wird unterhalb der Brustdrüsen platziert
  • Subfaszial
    Das Brustimplantat wird unter der Muskelhaut eingesetzt
  • Submuskulär
    Das Implantat liegt unterhalb des Brustmuskels

Die Operation – it’s a bit technical

Für die Operation gibt es eine Reihe an verschiedenen Schnitttechniken, mit denen man eine Brustvergrößerung durchführen kann. Im Vorfeld der Operation erläutere ich Ihnen, welche Technik wir bei Ihrer Brustaugmentation einsetzen.

Was Sie über Brustimplantate <br/>wissen müssen

Wie auf der Graphik zu sehen, kann das Implantat durch einen Schnitt in der Achselhöhle (axilläre Inzision), im Bereich der Brustwarze (transareoläre oder periareoläre Inzision) oder durch einen Schnitt an der Brustumschlagsfalte/ Unterbrustfalte (inframammäre Inzision) eingesetzt werden. Ein Schnitt an der Unterbrustfalte ist die am häufigsten durchgeführte Methode bei Brustvergrößerungen. Welche Technik eingesetzt wird, entscheidet sich bei der Voruntersuchung im Vorfeld der Operation.

Wie lange halten Brustimplantate?

Natürlich reagiert jeder Körper unterschiedlich auf Implantate. Brustimplantate sind jedoch für eine lange Einsatzdauer konzipiert und werden strengen Belastungstests unterzogen, bevor sie überhaupt verwendet werden dürfen. Gibt es daher keinen konkreten medizinischen Hinweis auf Komplikationen wie eine Kapselkontraktur oder eine Beschädigung des Implantats, etwa durch einen medizinischen Eingriff, brauchen Ihre Brustimplantate auch nicht ausgetauscht zu werden. Ich empfehle jedoch, die regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen bei Ihrem Arzt wahrzunehmen, um im seltenen Fall von Komplikationen schnell handeln zu können.

Brustimplantate für Männer – geht das?

Bei KANESTHETIC erhalten Sie übrigens nicht nur Brustimplantate für Frauen. Ich führe ebenso Brustmuskelvergrößerungen mit Muskelimplantaten (Pektoralisimplantate) für Männer durch. Im Prinzip verlaufen Brustmuskelplastiken ähnlich zu Brustvergrößerungen für Frauen. Der Unterschied liegt in der Beschaffenheit der Implantate. Zwar werden Pektoralisimplantate auch Silikon hergestellt, allerdings sind sie in der Haptik härter. Schließlich simulieren sie einen Muskel, und nicht weiches Bindegewebe. >> Erfahren Sie hier mehr zu Brustmuskelimplantaten bei KANESETHETIC.

Bustimplantate bei KANESTHETIC

Die Brustvergrößerung durch Implantate ist eine der meistgefragten Eingriffe bei KANESTHETIC und unser Behandlungsschwerpunkt. Beginnen Sie Ihre Reise zu einem neuen Körpergefühl mit uns.